Dekoration zur Hochzeit: Mottohochzeiten liegen im Trend

Dekoration zur Hochzeit

Sie wünschen sich keine klassische Hochzeit mit Rosen und Kutsche, sondern sind eher an etwas Besonderem für Ihren großen Tag interessiert? Veranstalten Sie doch eine Hochzeit unter einem bestimmten Thema mit einer passenden Dekoration zur Hochzeit!

Die Planung dafür macht großen Spaß und auch Ihre Gäste werden an der besonderen Party Freude haben – Nicht nur weil das Aussuchen der richtigen Kleidung für den festlichen Anlass dann leichter fällt. Dabei sollten Sie alles auf Ihr gewünschtes Motto abstimmen: Die Tischdeko zur Hochzeit, die Torte, das Menü und auch die Location. Wenn Ihnen auf Anhieb kein passendes Thema einfällt und Sie keine Idee haben, dann lassen Sie sich doch von unseren Vorschlägen inspirieren.

Thementipps für eine Mottohochzeit

  • Mittelalter: Insbesondere wenn Sie für die Trauung ein Schloss, ein Kloster oder eine Burg ausgesucht haben, ist dieses Thema hervorragend für Ihren Anlass geeignet. Dabei können Sie das Thema vielseitig ausarbeiten, beispielsweise mit einer traditionellen Bauernhochzeit oder eine dem Adel nachempfundenen Feier. Das I-Tüpfelchen bilden dabei lustige „Ritterspiele“, eine mittelalterliche Musikkapelle oder Band und Gaukler.
  • Star Wars: Was auf den ersten Blick ausgefallen klingen mag, ist durchaus umzusetzen – Die beliebte Filmreihe hat überall auf der Welt zahlreiche Fans und wenn auch Sie die intergalaktische reihe lieben, werden Sie bei diesem Thema auf Ihre Kosten kommen. Die Dekoration ist dabei das A und O und lädt zum selbermachen ein.
  • Rockabilly: Heiraten im Stil der 50er Jahre? Retro ist in und Vintagekleidung und -deko bekommt man heutzutage überall. Insbesondere Fotografen bieten hier sogar besondere Shootings an und hatten bereits zahlreiche moderne Pinup-Girls vor der Linse. Dazu kann das Brautpaar in einem schönen Oldtimer vorfahren. Perfekt!