Naturkosmetik Shop: Warum Naturkosmetik?

Naturkosmetik ist derzeit voll im Trend. Ein Naturkosmetik Shop nach dem anderen wird eröffnet und hat hochwertige Pflegeprodukte, sowie Accessoires im Angebot. Doch viele Verbraucher sind skeptisch, denn Naturkosmetik ist in der Regel teurer als eine normale Creme oder Schminke. Dennoch gibt es einige überzeugende Argumente, die auch Sie davon überzeugen könnten, auf Naturkosmetik umzusteigen.

Allergikerfreundlich

Es kommt häufig vor, dass Hautcremes allergische Reaktionen hervorrufen, die rote Flecken oder Schwellungen verursachen. Das liegt an den enthaltenen Duft-, Farb- und Inhaltsstoffen, denn synthetische Produkte sind eigentlich nicht für die menschliche Haut gedacht. Naturkosmetik enthält nur Inhaltsstoffe, die auch in der Natur vorkommen und seit Jahrhunderten in der Körperpflege genutzt werden. Allergiker können also aufatmen und sich auf eine schönere Haut freuen.

Umweltfreundlich und fair

Synthetische Produkte sind sowohl in der Herstellung und Entsorgung ziemlich umweltschädlich, denn sie lassen sich nur schwer abbauen. Zudem werden sie nicht selten an Tieren getestet. Naturkosmetik besteht nur aus Pflanzen und Ölen, die die Natur selbst produziert und dementsprechend wieder abbauen kann. Meist ist Naturkosmetik auch vegan, denn sie ist absolut tierversuchsfrei.

Viele Anbieter achten auch darauf, dass Ihre Mitarbeiter fair bezahlt werden und der Anbau der notwendigen Inhaltsstoffe nachhaltig ist.

Gut für die Haut

Naturprodukte geben der Haut nur das, was sie braucht, um normal arbeiten zu können. Das hat zur Folge, dass die Haut reiner und weicher wird. Pickel, Mitesser oder rote Flecken gehören somit der Vergangenheit an. Für jeden Hauttyp gibt es die passenden Inhaltsstoffe und Pflanzen, sodass Ihre Haut auch mit Naturkosmetik immer optimal versorgt wird.